Alle Beiträge aus April 2009

30. April 2009 0

«digital heimat»@Berlin

Von in LiveVisuals, NEWS

deine_heimat_by_joachim_zimmermann_09.jpgit was a great journey in berlin…
with the artist stefan strumbel – deine heimat.
watch the video feature @3sat.

thx to all friends for helping – special thx to losse & fh meppen!

fotos by joachim zimmermann.

watch out in ur city…we’re comin’ soon!!!

Rest des Beitrags lesen »

Tags: ,

27. April 2009 0

8 Oscillators and one Trumpet

Von in Events, NEWS

wzp8o1t1

EPHRAIM WEGNER & WOLFGANG ZUMPE – playing 8 Oscillators and one Trumpet
im Rahmen der Finissage der Austellung “Kulturreservat” von Michael Schulz
03.05.2009 / 16:00 / Ausstellungshalle der Kolbhalle / Helmholtzstr. 8-32 / 50825 Köln Ehrenfeld

“playing 8 Oscillators and one Trumpet” – Das Anfang 2009 gegründete Projekt widmet sich der Verbindung von echtem Instrument und Computer-basierter Klangerzeugung. Um ein möglichst freies Zusammenspiel zu ermöglichen, wird die Trompete von einer eigens dafür kreierten Pd* Abstraction ausgelesen. Tonalität sowie Lautstärke dienen als Auslößer und starten verschiedene Sinustöne, welche weiter modulier- und spielbar sind.
Das Duo bewegt sich im Bereich der Minimal Music mit Fokus auf die grundlegende Beschaffenheit von Klang in Abhängigkeit zur menschlichen Wahrnehmung in Zeit und Raum.
*) Pd = Pure Data; datenstromorientierte grafische Programmier- / Entwicklungsumgebung für die Verarbeitung von Audio-, Video- und Bildmaterial in Echtzeit.

www.anti-matter-plant.org
www.last.fm/music/Ephraim+Wegner
www.versatz.kult.kolbhalle.de

Tags: , ,

23. April 2009 0

SPIELZEUGMUSIK

Von in Events, NEWS

spielzeugmusik_12

Eine musikalische Aufführung des ensemble chronophonie in Kooperation mit drei Freiburger Schulen:

Anne-Frank-Grundschule
Emil-Thoma-Grundschule
Goethe-Gymnasium

In Zusammenarbeit mit dem ensemble chronophonie, Alexander Grebtschenko und Ephraim Wegner haben drei Schulklassen musikalische sowie darstellerische Werke aus und mit Spielzeug erarbeitet. Die präsentierten Arbeiten reichen von kurzen Musiktheater- Performances über Geräusche, Cluster und Klangflächen bis hin zu einem Spielzeug-Orchester. Dieses ungewöhnliche Konzert werden die fast 60 Schüler am 13. Mai um 18.00 Uhr im E-Werk zum ersten Mal aufführen.

„Spielzeugmusik“ wird unterstützt von der Stiftung zur Förderung Jugendlicher, mehrklang!freiburg und durch das Netzwerk Neue Musik, ein Förderprojekt der Kulturstiftung des Bundes.

www.anti-matter-plant.org

Tags: ,

17. April 2009 0

ProjektionsAreal feat. Digital Puppetry@V-Kunst Frankfurt

Von in Ausstellungen, Digital Puppetry, Events, Installationen

V-Kunst 2009 in Frankfurt/MainZur Geburtsstunde des V-Kunst Festivals ist der ProjektionsAreal e.V. mit der interaktiven Installation Digital Puppetry von Tine Papendick vertreten.
Vom 24.04. – 26.04. verbinden sich Frankfurts namhafte Galerien in der Fahrgasse jeweils ab 20 Uhr zu einem dichten Ausstellungsnetz, in dem vornehmlich Video-& Medienkunstprojekte ausgestellt werden.

Auszug aus dem Pressetext:
Die Fahrgasse in Frankfurt wird für drei Abende eine Ausstellungshalle ohne Dach. Die Galerien der Straße zeigen die von C. von Löw und A. Greulich kuratierte Ausstellung „may I introduce myself“.
Um was es in der diesjährigen Ausstellung geht: „may I introduce myself“ führt dem Publikum aktuelle Strömungen in den Bereichen Videokunst, interaktive Installation und Computerkunst der Gegend vor.


Digital Puppetry

digital_puppetryPost-its spielen eine Hauptrolle in dieser interaktiven, animierten Installation. Schließlich wird keiner mehr so aussehen, wie zu Beginn.
Menschen, die vor die Installation treten, sehen eine Frontalvideoaufnahme von sich selbst und gleichzeitig eine Vielzahl an animierten Gegenständen, die über ihre Köpfe schweben. Mit Hilfe eines pinken Post-its können diese Gegenstände eingefangen und überall am Körper befestigt werden.

Tags: , ,

16. April 2009 0

Brülltennis@PingPongClub Freiburg

Von in Brülltennis, Events

pingpongClub in der MensaBar FreiburgAm Samstag den 25. April ist es wieder mal soweit: Passend zum Partythema werden drei Brülltennis-Courts an dem Abend für strapazierte Stimmbänder und brüllaffen-ähnliche Gesichtsausdrücke sorgen. Mit dem PingPongClub geben Fudder den Startschuß für ihre Veranstaltungsreihe in der MensaBar in Freiburg.

Mehr Infos dazu hier.

Also, ölt eure Stimmen und gebt euch die Ehre in einem Brüllmatch das seinesgleichen sucht.

Tags: , , ,