4. Juli 2009 0

Public Provocations @ Carhartt Gallery | Review

Von in Ausstellungen, enerzess protion 2.0, Installationen

EnerzessProtion 2.0Anlässlich der Ausstellung “Public Provocations” in der Carhartt Gallery in Wheil am Rhein, im Rahmen der Art Basel, präsentiert ProjektionsAreal eine interaktive Installation, welche einen tieferen Einblick in den Entstehungsprozess von “Graffiti” ermöglicht. Die Künstler Stefan Strumbel – Deine Heimat, Raffael Gerlach – Satone und Andreas von Chrzanowski – Case, schufen hierfür jeweils eine für sie typische Arbeit, deren Schöpfung von den Besuchern mit Hilfe interaktivierter Sprühdosen genauer untersucht werden können.

Die Display-Elemente, wovon jedes die Arbeit eines Künstlers zeigt, wurden mit der Unterstützung von bao-nghi droste design gestaltet. Um die thematische Verbindung zu urbanem Raum und Streetart zu visualisieren, fand hierfür einzig Beton als Material Verwendung. Wie aus dem Boden gewachsen, erscheinen die Objekte als wären sie in Eile hochgezogene Wolkenkratzer. Zueinander in Schräglage versetzt, lässt die einzelnen Betonblöcke in Beziehung zueinander treten, wodurch eine lebendige Skulptur entsteht, deren Erscheinung sich je nach Betrachtungswinkel stets aufs Neue verändert. Die Umsetzung der Betonkonstruktionen übernahm ein neuer Teil des Projektionsareal-Netzwerks: Gehring-Raumkonzepte.

Verwandte Beiträge

  1. PUBLIC Provocation 2010 PUBLIC Provocation 2010 After the successful first edition in 2009 in PUBLIC Provocation This year, one more showcase than urban...
  2. Enerzess_Protion2.0 @ Carhartt Gallery Bei “enerzess_protion2.0″ wird der Betrachter zum Energiespender von einer ihm gegenüber entstehenden digitalen-analogen Bilderwelt. Es entstehen prozesshafte Collagen in Form...

Tags: , , , , , , , ,

Kommentar hinterlassen