Alle Beiträge aus September 2017

29. September 2017 0

Aussteller und Ausstellerinnen auf der PRINT IT, BABY! Messe für Gedrucktes

Von in NEWS

Endlich können wir die Liste der Aussteller und Ausstellerinnen auf der PRINT IT, BABY! Messe für Gedrucktes veröffentlichen. Vielen Dank für die zahlreichen Bewerbungen, die Auswahl war nicht immer leicht. Nun haben wir ein sehr facettenreiches, hochwertiges und schönes Programm für euch zusammen gestellt:

Atelier OASP — Troyes (F) — www.oasp.fr
Ludmilla Bartscht — Freiburg — www.ludmilla-bartscht.de
Edition Büchergilde — Frankfurt — www.edition-buechergilde.de
Druckwelle — Leipzig — facebook.com/druckwelledesign
Fischwerk — Freiburg — fischgedruckt.jimdo.com
Druckwerkstatt Frappant — Hamburg — frappanterdruck.blogspot.de
Illu Freiburg e.V. — Freiburg — illu-freiburg.de/
juleswashingmachine — Köln — www.juleswashingmachine.com
Marina Kampka — Offenbach — marinakampka.com/
Literaturhaus — Freiburg — www.literaturbuero-freiburg.de
multimono — Heilbronn — www.multimono.de
Questlog — München — www.quest-log.net
Reprodukt — Berlin — www.reprodukt.com
Matthes Seitz Verlag — Berlin — www.matthes-seitz-berlin.de
Annette Schwarte — Freiburg — www.annetteschwarte.de
Weissbooks — Frankfurt am Main — www.weissbooks.com
Verlag Das Wunderhorn — Heidelberg — www.wunderhorn.de
Zettelei, Evelyn Monney — Basel (CH)


29. September 2017 0

DIAMANTENPRESSE 2017

Von in NEWS

29. September 2017 0

PRESSEMITTEILUNG: „Print it, Baby!“ Messe für Gedrucktes

Von in NEWS


Messe für Gedrucktes

Wann:
4. und 5.11.2017
Samstag 10-20 Uhr
Sonntag 10-16 Uhr

Wo:
Literaturhaus Freiburg
Bertoldstraße 17 (Torbogen)
79098 Freiburg

Eintritt frei!

Wie der Name sagt: Eine Messe für Gedrucktes. „Print it, Baby“ bietet unter dem
Dach des neuen Literaturhauses Freiburg Kreativschaffenden ihre Druckgrafiken
,Siebdrucke auf Papier oder Textilien, selbstpublizierten Zines, Zeichnungen,
Graphic Novels, Kinderbüchern und weiteren besonders gestalteten Büchern
oder Objekten auf der Messe zu präsentieren und zu verkaufen. Aussteller
aus ganz Deutschland haben sich für die Messe angemeldet und zeigen ihre
visuelle und kreative Vielfalt, geben frische Impulse und modernen Input mit
tradidionellem Handwerk.
Eine ausgewählte Mischung aus Kleinstverlagen, Labels, Künstlern und Künstlerinnen
fördern neue Projekte und Kooperationen. Diese lassen Beziehungen
besonders über die Grenzen und Städte hinaus gedeihen und wachsen.
Mit viel Liebe und Können zum Detail und zum Material sind die Druckwerke
enstanden. Der Eintritt zur Messe ist frei und somit für alle Freiburger zugänglich.
Die Standmiete ist möglichst gering gehalten, um den Ausstellern leichten
Zugang zu verschaffen. Die Messe findet Freibrug im Rahmen der Illu3 statt
und wird von dem gemeinnützigen Verein Projektionsareal organisiert.

Kontakt: Ludmilla Bartscht (Vorstand)
Tel.: 0176-24349192
ludmilla@projektiosareal.org