Übersicht für ‘ProjektionsZirkus’

1. November 2011 0

Außen.nach.Innen@Bunker.Zeit

Von in Außen.nach.Innen, Installationen, ProjektionsZirkus

Die Installation stellt die Zweckentfremdung des ursprünglichen Raums in den Vordergrund und vernachlässigt bewusst die Abbildung des Bunkers als Element der menschlichen Psyche. Dem Besucher wird durch Wohlgefühl und Bedrängnis ein kontroverses Erlebnis geboten. Unerwartetes und Surreales bilden ein Spannungsfeld für das Erleben. Klangkollagen untermalen die visuelle Wirkung des Raumes.

„Außen.nach.Innen“ greift bewusst die erlebnisorientierte Herangehensweise auf, um durch ihre Einfachheit eine offene Interpretation zu erlauben. Gestaltet mit Objekten des öffentlichen Raums, erzeugt die Installation eine abstrakte Abbildung einer bekannten Umgebung und symbolisiert simultan den Wandel des urbanen/geschichtlichen Raums.
Rest des Beitrags lesen »

27. Mai 2010 0

Projektionsareal / CopyMachine[FettMama]@Immergut Festival

Von in CopyMachine

headerBg2010Die Festival-Saison startet an diesem Wochenende in die erste Runde und wir machen uns auf den Weg, um nichts zu verpassen.  Das Immergut 2010 lädt ein, auch hier ein lustiges Potpourri an Digitalcollagen der Besucher zu saugen. Wie immer gespannt und voller Vorfreude ist der Kopierapparat sicher geparkt und wartet auf die nächtlichen Begebenheiten. Wir freuen uns ganz besonders, dass der geliebte Apparillo wieder in die Spur geschickt wird und verkünden hiermit: “Die Mama ist nun häufiger in Berlin anzutreffen.” Also, die CopyMachine einmal zu benutzen, sollte auf jeder “Was muss ich im Leben noch machen”-Liste  stehen, denn wenn wir es schaffen, sie tatsächlich ins Weltall zu schießen, könnt Ihr beim “First Contact” pädagogische Pionierarbeit leisten.

Auf auf zum Kopierspaß@ImmergutFestival!!

http://www.immergutrocken.de/

Tags: , , , , , , ,

2. Februar 2010 0

Projektionsareal::Transmediale::CBase

Von in Brülltennis, NEWS, ProjektionsZirkus

“Doing Strange Things With Electricity” war der montägliche Thementag in der Berliner Raumstation C-Base, zur diesjährigen Transmediale. Kurze Einladung – Projektionsareal anwesend – BrüllTennis aufgebaut – SPORT FREI! Empfehlenswerte Veranstaltung mit vielen interessanten Projekten.

Durch reges Interesse am BrüllTennis bzw. ScreamPong wurde gleich noch eine Runde ausgerufen. Somit. Mittwoch, ab 20 Uhr // c-base // Rungestrasse 20 // 10179 berlin // http://www.c-base.org.

Sport Frei!

Rest des Beitrags lesen »

Tags: , , , , , , ,

12. Mai 2009 0

Brülltennis@PingPong Club | Nachruf

Von in Brülltennis, NEWS

BruellTennis SetupAuch diesmal konnte es leider wieder nicht zum großen erhofften Schlagabtausch kommen, der sicher ergiebig ausgefallen wäre. Probleme in der innern Struktur ließen das Spiel von Anfang an nicht richtig in Fahrt kommen. Lediglich zu einem nervenaufreibenden verbalen Duell sah sich der innere Kern der Spielführung für diesen Abend in der Lage.

Wir werden Sie über ein Rückspiel informieren. Wir rufen Sie an.
danke!

gez. frau merkel

Tags:

16. April 2009 0

Brülltennis@PingPongClub Freiburg

Von in Brülltennis, Events

pingpongClub in der MensaBar FreiburgAm Samstag den 25. April ist es wieder mal soweit: Passend zum Partythema werden drei Brülltennis-Courts an dem Abend für strapazierte Stimmbänder und brüllaffen-ähnliche Gesichtsausdrücke sorgen. Mit dem PingPongClub geben Fudder den Startschuß für ihre Veranstaltungsreihe in der MensaBar in Freiburg.

Mehr Infos dazu hier.

Also, ölt eure Stimmen und gebt euch die Ehre in einem Brüllmatch das seinesgleichen sucht.

Tags: , , ,

25. November 2008 0

Eindrücke :: Lab30

Von in CopyMachine, Events

Eine runde Sache…
Alles in allem ein erfreuliches und erfolgreiches Festival, das lab.30 in Augsburg! Es gab spannende Live-Performances, abwechslungsreiche medial-interaktive Exponate und Installationen, ein interessiertes Publikum, lange Clubnächte…Und lustig war’s auch. Der Kopierlady jedenfalls hat es sehr gefallen.

Wir bedanken uns nochmals für die Einladung durch die Veranstalter. Wir freuen uns, auch im nächsten Jahr wieder dabei sein zu können.

Aber seht selbst…
Rest des Beitrags lesen »

Tags: , , ,

9. November 2008 0

Reminder: FettMama@Lab30 Festival

Von in CopyMachine, Events

FettMama – spreading the love!

Wir laden alle Interessierten (nicht nur Muttersöhnchen und Rockzipfelhänger) dazu ein, der FettMama zum lab30 Medienkunstfestival in Augsburg einen Besuch abzustatten. Nach einem kleinen Update ist die Mama in einer noch nie dagewesenen Höchstform. Aufgepimpt mit neuem Herzstück und neuem Audiointerface wird sie mit neuen Mutterqualitäten aufwarten. Hier auch nochmals vielen Dank an unsere Treuen Unterstützer. Wir hoffen auf ein fruchtbares und spannendes Festival mit regem Austausch, und freuen uns auf alte wie neue Gesichter.


LAB30 – das 7. Augsburger Kunstlabor (13. – 15.11.2008) präsentiert
Kunst unter Strom

Vom 13. bis 15. November 2008 verwandelt sich das Augsburger Kulturhaus abraxas mit dem Medienkunstlabor lab30 immerhin schon zum siebten Mal in ein Elektronik-Kunstlabor, in dem Medien- und Installationskünstler, Soundelektroniker und digital Artists aus aller Welt ihre Kreativität unter Beweis stellen. Sie tun dies in einer Ausstellung, Live- und Club Acts und setzen dabei unglaubliche Konstruktionswunder, extreme Denkmuster, Stilikonen der digitalen Epoche und ihr Publikum unter Strom.
[Auszug aus der lab30 Website]

Tags: , ,

16. September 2008 0

Fett Mama goes lab30…

Von in CopyMachine, Events, NEWS

Die Mama geht wieder auf Touren!

fettmama_ani01Vom 13.-15. November 2008 ist die umfunktionierte Kopierlady zu Gast beim lab30 MedienkunstFestival in Augsburg. Wir freuen uns mit ihr und fahren als Betreuer mit.

Das Medienkunstfestival lab30 präsentiert zum siebten Mal eine innovative Plattform internationaler Produktionen, Installationen und Projekte aus der internationalen Medienkunstszene. Ein experimentelles Netzwerk als offenes System von interaktiven & intergalaktischen Klang- und Bildmodulen, eine dreitägige, begehbare, spürbare und hörbare Werkstatt als digitaler Erlebnispark mit kleinen analogen Inseln. Die BesucherInnen tauchen ein in eine bizarre Welt von Geräuschen, Zeichen, virtuellen Räumen, und erleben für Minuten, Stunden oder Tage – ganz nach Ausdauervermögen, Neugierverhalten und Opferbereitschaft – die totale Lust, den großen Spaß, das finale Aha, aber nie das gelangweilte Kenn-ich-schon!

Tags: ,

14. Juni 2008 0

CUBE Summer Games

Von in LiveVisuals, ProjektionsZirkus
Flyer_Summergames@Cube Mögen die Spiele beginnen!

Spitzensport in drei Arenen – im Zollhofgarten und auf beiden Floors der halle02! Der Gastgeber Cube rief zum großen Stelldichein und die Athleten aus aller Herren Clubs und Labels fanden sich ein: Electro Nouveau, Feel, Frei, Gehversuche, Mono, Oslo, Phazzadelic, Rehincarnation, Running Back, Subculture, Tanzhalle, Zimmer!

Das große Familienfest der elektronischen Musik begann bei gutem Wetter um 16 Uhr im Zollhofgarten, die Nacht wurde ab 22 Uhr auf beiden Floors der Halle02 eingeleitet.

Da das Auge bekanntlich mithört wurde das Projektionsareal e.V. wieder mit seinen Projektionszirkus-Zelten eingeladen um Interaktives und Visuelles zu präsentieren. Die Spiele begannen!

Mit dabei waren die “fett_mama” und das neu entwickelte “Brülltennis”. Zum Nachteinstieg verhalfen wieder einemal Siegmund&Freund mit “Visuals nicht aus der Dose”.

Die Auditive Wahrnehmung gestalteten André Augustin, Bouillabass, Denes & Mojiito, Dominick Baier, Feydh Rotan, Gerd Janson, Johnny D, Leila Abu-Er-Rub, Monophonic, Move D, MP-Nuts, Nekes, Scherbe, Seebase, Sven Hartmüller, Twist, Vera.

Flyer_back

Rest des Beitrags lesen »

Tags: , , , ,

5. Juni 2008 2

Luminale 2008

Von in Ausstellungen, CopyMachine, Luminale08

LichtspektakelDebüt für das Projektionsareal auf der Luminale 2008, dem Festival der Lichtkultur, dass seit 2000 alle zwei Jahre in Frankfurt (a.M.), parallel zur Light+Building, stattfindet. Zusammen mit der Projektgruppe “Der letztemacht das Licht aus” setzten Projektionsareal e.V. die Jugendkulturkirche St. Peter in Szene.
ProjektionsAreals Hauptinstallation ist “Der Berg Sinai”, eine audiovisuelle Installation in der die Besucher dynamisch aus dem WWW generierte Inhalte aufrufen und mittels ihrer Körperform aufdecken konnten. Offenbarung als Ergebnis des Zusammenspiels von Mensch und Technologie…

Rest des Beitrags lesen »

Tags: , , , , ,