Posts Tagged ‘visuals’

1. Juni 2010 0

visualberlin festival 2010

Von in Events, Featured News, NEWS

visualberlin festival_tonylight

Licht an!

Vom 10. bis 12. Juni präsentiert Berlins erster Videokunst- Club VisualBerlin sein gleichnamiges VJ-Festival.

VisualBerlin spiegelt den multikulturellen Reichtum der Stadt wider. Mit Mitgliedern aus neun Ländern ist der Verein eine bunt gemischte Familie von Künstlern, die eine gemeinsame Leidenschaft teilen: projizierte Bewegtbilder und deren Präsentation im öffentlichen Raum und eine per- manente Weiterentwicklung dieser Kunstform. Ende 2005 gegründet, hat sich das Kollektiv mittlerweile zu einer inter- national anerkannten Institution in Berlin entfaltet. Seine Mitglieder beschäftigen sich mit verschiedensten Facetten der VJ-Kunst: von Underground-Party-Visuals, Hardware- Hacking, programmierter Kunst bis hin zu experimentellen Performances und Medienphilosophie. Die Gruppe umfasst lokale VJs, etablierte sowie international bekannte Künstler und Darsteller, die jede Woche unzählige Clubs und Lein- wände rund um Berlin zum Leuchten bringen.

Seit 2003 haben Mitglieder von VisualBerlin verschiedene internationale Festivals organisiert und betreut – mit dem Ziel, Begegnungen und Austausch zwischen Künstlern zu ermöglichen und ein Netzwerk von Dialog und gegensei- tiger Unterstützung und Inspiration in der weltweit ver- streuten VJ-Szene zu fördern. Im Frühjahr 2010 präsentiert VisualBerlin stolz sein drittes Festival – dieses Mal in einer der faszinierendsten industriellen Locations der Stadt: dem legendären Tresor-Komplex.

festival.visualberlin.org

Tags: , , , , ,

12. Januar 2009 0

Gayle San – Network Compilation | Teaser

Von in Gayle San DVD, NEWS

Was lange währt, wird endlich gut…

Und so verschiebt sich der Release zwar auf Mitte diesen Jahres, für alle Ungeduldigen gibt es vorab aber einen kleinen Vorgeschmack.

Seid also gespannt, der Release hat einiges auf dem Kerbholz und wird sich lohnen. ;)

Tags: , , , ,

18. September 2008 0

CONTACT BOOKING VS. PROJEKTIONSAREAL

Von in Featured News, Gayle San DVD, LiveVisuals, NEWS

Techno is alive!

Gayle_San_web1contact_booking lädt ein:

Mitte des kommenden Jahres erscheint eine neue Compilation von Gayle San. ProjektionsAreal e.V. übernimmt dabei in Zusammenarbeit mit contact booking die Rolle der Art Direction sowie die Kommunikation der Visual Artists. Die auditive Basis für die von Gayle San gemixten Tracks liefern neben Gayle San selbst unter anderem Artists wie Cari Leckebush, Jay Denham, Cristian Varela und Eric Sneo. Das Gesamtwerk wird als „enhanced“ Mix-CD/DVD Mitte 2009 in den Regalen stehen, die mit Visualisierungen im Stil live gemixter und aufeinander abgestimmter audiovisueller Performances aufwarten kann, wie sie im Club- und FestivalKontext anzutreffen sind. Erscheinen wird diese Compilation unter dem Dach des EMI-Verlages, vertrieben von InterGroove, unterstützt von Pioneer.

Tags: , , ,

14. Juni 2008 0

s&f_feat. jus-ed@cube

Von in LiveVisuals
JusEd@Cube Als wir erfahren haben, dass Ed am Samstag in der Fabric zu London auflegt, hat David die Gelegenheit beim Schopf gepackt und Ed von einem klitzekleinen Umweg über das pittoreske Heidelberg überzeugt. Dj Jus-Ed lebt in Bridgeport in direkter Nähe zu NY, wo er neben discjockeyen vor allem seine legendäre Underground Quality-Radioshow ausstrahlt. Ed ist eine absolute Größe des Deephouse, sehr selten überhaupt in Europa (das letzte Mal zu Gast bei Lawrence im Übel & Gefährlich (war wohl legendär…)), für uns wird damit ein kleiner Traum wahr! Horchen kann man Ed & UQ (dort gibt e auch ein Download-Link zur UQ-Radioshow) unter:
http://www.myspace.com/djjused
http://www.myspace.com/undergroundquality

Außerdem spielen Locke, der Lässige und der movende D.

jus-ed@cube

Rest des Beitrags lesen »

Tags: , , ,

14. Juni 2008 0

CUBE Summer Games

Von in LiveVisuals, ProjektionsZirkus
Flyer_Summergames@Cube Mögen die Spiele beginnen!

Spitzensport in drei Arenen – im Zollhofgarten und auf beiden Floors der halle02! Der Gastgeber Cube rief zum großen Stelldichein und die Athleten aus aller Herren Clubs und Labels fanden sich ein: Electro Nouveau, Feel, Frei, Gehversuche, Mono, Oslo, Phazzadelic, Rehincarnation, Running Back, Subculture, Tanzhalle, Zimmer!

Das große Familienfest der elektronischen Musik begann bei gutem Wetter um 16 Uhr im Zollhofgarten, die Nacht wurde ab 22 Uhr auf beiden Floors der Halle02 eingeleitet.

Da das Auge bekanntlich mithört wurde das Projektionsareal e.V. wieder mit seinen Projektionszirkus-Zelten eingeladen um Interaktives und Visuelles zu präsentieren. Die Spiele begannen!

Mit dabei waren die “fett_mama” und das neu entwickelte “Brülltennis”. Zum Nachteinstieg verhalfen wieder einemal Siegmund&Freund mit “Visuals nicht aus der Dose”.

Die Auditive Wahrnehmung gestalteten André Augustin, Bouillabass, Denes & Mojiito, Dominick Baier, Feydh Rotan, Gerd Janson, Johnny D, Leila Abu-Er-Rub, Monophonic, Move D, MP-Nuts, Nekes, Scherbe, Seebase, Sven Hartmüller, Twist, Vera.

Flyer_back

Rest des Beitrags lesen »

Tags: , , , ,

5. März 2006 0

Projektionsareal@CoolHunters | ZKM

Von in Ausstellungen, Installationen, PROJEKTE, ProjektionsAreal@CoolHunters

Geburtsstunde des ProjektionsAreals. Mit der CoolHunters-Ausstellung, die den Kontext Jugendkultur und deren spezifische Ausdrücke im Spannungsfeld zwischen Medien und Markt beleuchtete, trat das ProjektionsAreal zum ersten Mal als noch lose Gruppierung auf den Plan und zog die Besucher des ZKM in seinen Bann. Der mit Visuals (Bewegtbild und Dia) bebilderte Raum, umschlungen von den Soundscapes der Audiokünstler vermochte annähernd geschmeidige Clubatmospäre zu vermitteln, wengleich die Audiokomponente aufgrund der Exponatnähe zu den künstlerischen Nachbarn der Ausstellung sehr im Zaum gehalten werden musste. Der erste Schritt war gemacht und so war die Erweiterung der Mensch-Raum-Komponente (In|ter|de|pen|den|zen) mit der Entwicklung des interaktiven Sensorama als erste Vision geboren.


Rest des Beitrags lesen »

Tags: , , ,

2. Februar 2006 0

ProjektionsAreal DVD Vol.1

Von in PROJEKTE, ProjektionsAreal DVD

Intro

Die Installation & die DVD

ProjektionsAreal präsentiert Live-Mixes aktueller MJs [MediaJockeys]. Das Projekt kommuniziert zudem deren Arbeitsweise und die Entwicklung von Projektionen als Teil der Clubkultur.

Live-Visuals…

Live-Visuals sind aus der heutigen Clubkultur nicht mehr wegzudenken. Ihre Bildsprache wird durch Werbung, Film, Grafik-Design und vielen weiteren Disziplinen beeinflusst. Die Vielfalt der Ästhetik und das Experimentieren spielen hier eine wesentliche Rolle. Das Entstehen digitaler Arbeitsprozesse war die Grundvoraussetzung für den Erfolg animierter Grafiken und der Anstoß für ihren Einzug in die Subkultur der Nachtclubs.

ProjektionsAreal ist sichtbar gewordene Musik

Bilder lernen tanzen, lassen sich vom Sound treiben und inspirieren. Die Musik gibt den Ton an, das Bild den Rhythmus. Bild und Ton verschmelzen zu einem synästhetischen Erlebnis. Die im Handel erhältliche DVD bietet insgesamt 18 Video- und 11 SoundArtists spannende Einblicke im Stil des live gemixten Videos.

Die DVD

ProjektionsAreal@CoolHunters Vol.1

Features

  • Interview über die Entwicklung von Projektionen als Teil der Medienkunst
  • Live am VJ-Set: Artists@Work
  • Historischer Abriss zur Thematik

Die DVD hat das PAL Format (code free). Interesse? Dann schreib uns.

DVD-Trailer

Video-Artists:

Sound-Artists:

Tags: , , , ,